Niños Santos

News

// News 2004

2004-09-07

Italien Nachlese

Wir dürften in Darmstadts Schwesterstadt Brescia in Norditalien zwei Konzerte spielen. Beide fanden in der Festung von Brescia statt.

Samstag: 25 Jahre Ska in Brescia war der Anlass für einen Abend nur mit Ska-Bands. Wir spielten vor dem Headliner, was uns einen regen Publikumsandrang bescherte. Der Anfang gestaltete sich ein wenig zögerlich, da die Skabegeisterten Italiener erst einmal verdauen mussten, dass wir keinen 08/15-Ska machen. Nach drei Liedern war alles klar. So manches deutsche Publikum könnte sich hier ein Scheibchen abschneiden.

Sonntag: Der zweite Abend sollte sich sehr ruhig gestalten. Viele ältere Herrschaften, die den Klängen von Liedermachern lauschten. Reines Sitzkonzert! Es war auch das erste Konzert, wo KEIN Mensch getanzt hat. Doch 2000 Liter Ratskeller-Bier machen aus jedem Abend ein Fest.

Danke an die Städte Darmstadt und Brescia für Unterkunft, Speiß und Trank!

2004-08-02

Frankreich Nachlese

Uiuiui, war das ein Fest! Ursprünglich waren mindestens vier Konzerte geplant, leider wurden es nur zwei. Wir haben also die ersten Tage ausschließlich und ausgiebig gefeiert (SCHNAPS!).

Am vorletzten Abend dann haben wir an der Strandpromenade zu Segniosse (oder so) ein riesen Gig gespielt: Viele tanzende Menschen und super Stimmung, anschließend Party bis morgens um halb acht am Strand. Der zweite Gig am letzten Abend sollte aufgrund des ersten Gigs etwas verhaltener beginnen, wurde aber im Laufe des zweiten Sets noch erträglich. Die Bar, in der wir spielen konnten, gehört übrigens Robby Page. Surfern unter euch vieleicht ein Begriff.

Die Abreise schließlich wurde durch diverse Sonnenbrände versüßt und alle wurden Krank. — Danke, Gorgi, William und Goran für die tatkräftige Unterstützung.